Ein Produkt der mobus 200px

Kreisläuferin Tamara Treyer. Foto: zVg

(nt) Das Fricker Damen 1 bestritt am vergangenen Sonntag das letzte Auswärtsspiel der Saison gegen die HR Hochdorf. Bereits am Vortag war anhand der Resultate der Samstagsspiele klar, dass dem Aufstieg in die 1. Liga nichts mehr im Wege steht. Trotz der grossen Freude war dies noch kein Grund für eine Verschnaufpause, denn das Ziel ist klar als Erster in der Gruppe aufzusteigen.

Die Frickerinnen starteten gut in die Partie, konnten jedoch ihre herausgespielten Chancen nicht realisieren. Auch von der gegnerischen Seite fielen nicht viele Tore, so stand es nach zehn Minuten erst 3:3. Nach einem ersten Kopf-an-Kopf-Rennen liessen die Füchsinnen nach und fielen nach 15 Minuten mit 2 Toren in den Rückstand. Nebst der fehlenden Chancenauswertung wurde die Verteidigung immer brüchiger und das Heimteam konnte seine Führung weiter ausbauen. Mit einem Spielstand von 12:7 gingen die Teams in die Halbzeitpause.

Statt mit einer Aufholjagd zu beginnen, wurde der Start der zweiten Halbzeit komplett verschlafen. Eine schwache Verteidigungsleistung und technische Fehler im Angriff führten zu noch einem grösseren Abstand auf die Gegnerinnen. In der 45. Minute lagen die Hochdorferinnen mit 20:13 vorne. Es folgte ein taktischer Spielerwechsel bei den Fricker Damen, worauf mit Toren aus einer schnellen ersten und zweiten Welle in der 53. Minute auf 22:17 verkürzt werden konnte. Trotz des Schlussspurts verloren die Füchsinnen auswärts mit 24:20.

Nach einem Wochenende von Freude gefolgt von Enttäuschung verbleiben die Frickerinnen weiterhin auf Rang 1 der Tabelle. Um weiterhin an der Spitze zu bleiben, sind die Siege in den letzten beiden Matches Pflicht. Das zweitletzte Spiel der Saison findet am Samstag, 7. Mai um 18 Uhr, vor Heimpublikum in der Ebnet statt. Das Damen 1 freut sich auf lautstarke Fans in den Fricker Rängen!

Bild: Kreisläuferin Tamara Treyer. Foto: zVg
Bewerten Sie den Artikel:

Werbung

Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an

Speichern
Cookies Benutzerpräferenzen
Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis auf unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie die Verwendung von Cookies ablehnen, funktioniert diese Website möglicherweise nicht wie erwartet.
Alle annehmen
Alle ablehnen
Mehr Informationen
Marketing
Eine Reihe von Techniken, die die Handelsstrategie und insbesondere die Marktstudie zum Gegenstand haben.
Quantcast
Verstanden!
Rückgängig
DoubleClick/Google Marketing
Verstanden!
Rückgängig
Analytics
Werkzeuge zur Analyse der Daten, um die Wirksamkeit einer Website zu messen und zu verstehen, wie sie funktioniert.
Google Analytics
Verstanden!
Rückgängig