Ein Produkt der mobus 200px

Noëlle Rüetschi durfte sich in Hochdorf als Gesamtsiegerin des Swissbikecups feiern lassen, während sich Lea Hiber den 2. Platz im Jahresklassement sicherte. Foto: zVg

(tm) Fricktaler Doppelsieg durch Noëlle Rüetschi vor Teamkollegin Lea Huber am Finalrennen in Hochdorf und in der Gesamtwertung des diesjährigen Swiss Proffix Bike Cup.

Foto: zVg

(phl) Nachdem die Damen des TSV Rheinfelden zwei Wochen zuvor ihren historischen Moment hatten, konnte die neu aufgebaute U11 auch Geschichte schreiben. Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte traten acht motivierte kleine Füxe am ersten offiziellen Turnier gegen Allschwil und Muttenz an.

Foto: zVg

(al) Am ersten Novemberwochenende wären in der E-Junioren-Kategorie die fünf Teams von Unihockey Fricktal in die Saison 2020/2021 gestartet. Daraus wird nun nichts. Der Schweizer Unihockeyverband hat den Spielbetrieb aufgrund der aktuellen COVID-19-Lage per sofort bis vorläufig Ende November unterbrochen.

(it) Da dieses Jahr alle Turnfeste abgesagt wurden, lancierte ein kleines Projekt-Team des Aargauer Turnverbands «Turnovation» – das Turnfest zu Hause.

Die Siegermannschaft aus Münchwilen mit dem Schlurpen-Wanderpokal. Foto: zVg

(mr) Die Männerriege Münchwilen gewinnt in souveräner Manier und ohne Punktverlust den diesjährigen «Schlurpencup».

(bw) Der Schwimmclub Fricktal schwimmt gute Zeiten an den wenigen Wettkämpfen. Zwei Schwimmerinnen qualifizieren sich für das Kader der Region Nordwestschweiz.

(tm) Am 24./25. Oktober finden in Sakarya/Türkei die Titelkämpfe der Langdisdanzbiker statt. Swiss Cycling geht mit 3 Männern und 4 Frauen an den Start. Erfreulicherweise schaffte es auch die 25-jährige Wallbacherin Irina Lützelschwab ins Aufgebot des Nationalteams und wird nun erstmals an Weltmeisterschaften teilnehmen.

Damenmannschaft (1. Liga) des Tennisclubs Rheinfelden. Foto: zVg

(rc) Mit insgesamt acht Teams startete der Tennisclub Rheinfelden in die aussergewöhnliche Interclub-Saison 2020. Drei davon beendeten die Gruppenphase als Tabellenführer. Insbesondere der Damenmannschaft (1. Liga) gelang es, auch in dieser Saison wieder zu überzeugen.

Marvin Müller, 15, hat die nächste Stufe im Badmintonsport gezündet. Vor einem Monat gewann er an der Schwei-zer Meisterschaft für Gehörlose in Gebenstorf zwei Mal Gold im Einzel und Doppel. Sein Bruder Danny (17) rundete den Erfolg mit Bronze (Doppel) und Silber (Einzel) ab.

PETER SCHÜTZ

Foto: zVg

(phl) Das erste Mal in der 20-jährigen Geschichte der Basketballabteilung des TSV Rheinfelden trat in der letzten Septemberwoche ein Basketball-Damenteam in einer Meisterschaft auf den Platz.

(mm) Am 28. September um 8.15 Uhr durfte das Leiterteam 42 Kinder der Jugend Zeihen in Schinznach-Dorf begrüssen. Jungs und Mädels von der 1. bis zur 9. Klasse. Dieses Jahr musste man nicht traditionsgemäss für den Turnerabend Zeihen üben. Somit konnte das Leiterteam viele verschiedene turnerische Ideen mit den Kindern umsetzen. Es war für alle etwas dabei.

Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an