Ein Produkt der  
Die grösste Wochenzeitung im Fricktal
fricktal info
Verlag: 
Mobus AG, 4332 Stein
  Inserate: 
Texte:
inserat@fricktal.info
redaktion@fricktal.info
14.72°C

Fricktalwetter

bedekt Luftfeuchtigkeit: 91%
Donnerstag
10.5°C | 16.9°C
Freitag
10.1°C | 12.1°C

Politlunch bei FDP Frauen Fricktal

(bk) Der Präsidentin der FDP Frauen Fricktal ist es einmal mehr gelungen, eine kompetente Referentin für den traditionellen Politlunch zu engagieren. Grossrätin Karin Fäs aus Schöftland, Mitglied der Kommission für Gesundheit und Sozialwesen wurde von interessierten Teilnehmerinnen herzlich willkommen geheissen.

Featured

Frick: GZF mit Verlust trotz Umsatzwachstum

(pd) Das GZF weist für das Jahr 2023 einen Verlust von 5.7 Millionen Franken aus – trotz beachtlichem Umsatzwachstum in einem hervorragenden betrieblichen Jahr wirken sich Fachkräftemangel, fixe Tarife und steigende Kosten negativ auf das Jahresergebnis aus.

Featured

Der Fricktaler Regenbogenchor wagt Neues

(eing.) Wer flexibel und neugierig bleibt, altert nicht so schnell. Das weiss man auch beim fricktaler Regenbogenchor, der bereits 40 Jahre Vereinsgeschichte hinter sich hat. Im Wissen darum, hat man am vergangenen Sonntag dieser langjährigen Geschichte ein neues Kapitel angefügt.

Full: Wieder-Inbetriebnahme der grössten von Hand befeuerten Dampflok Europas

(pd) Der Verein Dampflok-Depot Full nimmt nach jahrelanger Revision ein Juwel der europäischen Eisenbahngeschichte wieder in Betrieb. Erste Fahrten finden im Juni 2024 statt.

Berechnung der LSVA anpassen – SP Bezirk Laufenburg

(sp) Die SP Bezirk Laufenburg fordert den Bundesrat auf, die Berechnung der LSVA anzupassen.

Die Delegierten der Fricktaler Gemeinden verfolgten interessiert die Ausführungen zum Hauptthema der diesjährigen Fricktalkonferenz, dem Leitfaden «Standortförderung in Gemeinden». Foto: Jörg Wägli
Featured

Leitfaden «Standortförderung», «Fahrplan 2026» und «Hausärzte» an der Fricktalkonferenz 2024

Das Fricktal ist heute eine wichtige Wirtschaftsregion im Kanton Aargau. Und dies soll auch so bleiben. Deshalb wurde zusammen mit der Kantonalen Wirtschaftsförderung der Leitfaden «Standortförderung in Gemeinden» erarbeitet. An der Fricktalkonferenz wurde er am Freitagnachmittag in Möhlin den Gemeindevertretern präsentiert. Weitere Themen waren – nebst den ordentlichen Traktanden der Abgeordnetenversammlung (siehe sep. Artikel) – der Fahrplan 2026 mit Angebotsverbesserungen sowie aktuelle Zahlen zur hausärztlichen Versorgung im Fricktal.

JÖRG WÄGLI

Featured

Fricktal Regio vor Beitragserhöhung – Ordentliche Geschäfte ohne Diskussion genehmigt

(jw) Vor der eigentlichen Fricktalkonferenz fand in der Aula Storebode des Schulhauses Steinli in Möhlin die 25. ordentliche Abgeordnetenversammlung des Planungsverbandes Fricktal Regio statt. Diese wurde erstmals von der neuen Präsidentin Françoise Moser, Gemeindepräsidentin in Kaiseraugst, geleitet. Insgesamt nahmen 29 von total 32 Gemeinden teil.

Foto: zVg
Featured

Erfolgreiches Streicher- und Blockflötenlager der Musikschule Unteres Fricktal

(eing.) Am Auffahrtsdonnerstag versammelten sich 17 Kinder mit Musikinstrumenten und Gepäck am Bahnhof Rheinfelden, um ins Streicher- und Blockflötenlager nach Delémont zu reisen.

Christoph Küng, Gemeindeleiter der röm.-kath. Kirchgemeinde Wölflinswil-Oberhof, beim Pfingstgottesdienst. Foto: zVg
Featured

Mit Pfingstgottesdienst NaKu-Woche abgeschlossen

(sb) Am Pfingstsonntag wurde mit einem feierlichen Gottesdienst die Natur- und Kulturwoche in Oberhof und Wölflinswil abgeschlossen.

MBF beim Hochstamm-Äpfel ernten. Foto: © Jurapark Aargau
Featured

Gesucht: Hochstammbäume – Projekt «Baumglück» im Jurapark Aargau

(pd) Damit auch kommende Generationen in den Genuss blühender Hochstammbäume kommen, ist das Projekt «Baumglück» auf das Engagement der Bevölkerung angewiesen.

Teilnehmerbild 2023 beim Volg Wittnau. Foto: zVg
Featured

VeloVolg fährt weiter

(pd) Der erfolgreiche Wettbewerb VeloVolg fährt in die zweite Runde. Ab dem 27. Mai heisst es bei Volg wieder: Ab aufs Velo. Auf zum Volg. Wer mitfährt, sichert sich nicht nur jede Woche die Chance auf tolle Preise – sondern tut auch sich selbst und der Umwelt Gutes.

Werbung: